ZUM WERK UND ARBEITSPLATZ

Mit der Anmietung eines Atelierplatzes 1999 in der KUNSTetage, war der Ort für ein kontinuierliches, tägliches Arbeiten geschaffen.

Weiterhin steht die Farbe, das Arbeiten mit den Ölfarben im Mittelpunkt.

Im Jahr 2004 war es möglich den Atelierraum in der Gadderbaumer Straße zu vergrößern, seit dem habe ich einen Raum für mich alleine.

Im März 2010 veränderte ich mich ein weiteres mal, nach 11 Jahren zog ich mit meinem Lager in die Westerfeldstraße 26 um und konnte meine Bilder in Schildesche über 4 Schaufenster, in monatlich wechselnder Ausstellung präsentieren.

Im August 2012 löste ich die Schaufenstergalerie an der Westerfeldstraße auf und kehrte mit meinen Arbeiten wieder in das Atelier in der Gadderbaumer Straße zurück.

In den letzten Jahren habe ich neben meinen Farbarbeiten verschiedene Themen bearbeitet:  z.B. Artwork von Kunstwerken durchgeführt; weitere BlauWild Motive gestaltet.

2018 weitere Farbflächen und andere Motive